Der frühe Vogel fängt den Wurm

„Darum kümmere ich mich später“ – in kaum einem Gebiet ist dieser Satz gefährlicher als beim Thema Wohnen. Wer sich früh um diese Fragen kümmert, kann sich später auf einen entspannten neuen Lebensabschnitt freuen. Räumen Sie bereits bekannte Hindernisse in Ihrem Alltag aus dem Weg. Gehen Sie dazu im Geiste Ihren Tagesablauf durch und fixieren Sie schriftlich Ihre Wege und Tätigkeiten, denen Sie auch im Alter nachgehen werden: Gibt es Stolperstellen? Wo müssen Sie besonders aufmerksam sein, um sich nicht zu verletzen? Wobei brauchen Sie viel Kraft?

Gut beraten in die Zukunft – Umzug, Sanierung oder Verkauf?

Wichtig ist auch das Wohnumfeld – fühlen Sie sich in Ihrer Nachbarschaft wohl und gut verwurzelt? Sind Bäcker, Ärzte und Supermärkte fußläufig erreichbar oder haben Sie eine gute Busanbindung? Vergessen Sie bei all den Fragen nicht, dass Sie eine Vielzahl an Möglichkeiten für Ihre Immobilie haben. Egal ob Umzug, Umbau oder Sanierung, Verkauf oder Immobilienrente, wägen Sie Ihre eigenen Interessen und Zukunftspläne genau ab. Sprechen Sie vor Umbaumaßnahmen oder Umzugsplänen mit Ihren Angehörigen und ausgewiesenen Experten. Wenn alle an einem Strang ziehen und Sie kompetent beraten werden, wird alles leichter. Auch wir stehen Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite. Unser umfangreicher Ratgeber gibt wertvolle Denkanstöße und informiert Sie über wichtige Aspekte des Älterwerdens. Profitieren Sie von unserem Knowhow und fordern Sie sich das kostenlose E-Book einfach über unser Formular an.